6. Mai 2017 (Samstag)

Roboter und das Gesetz

14.00 Uhr, Podiumsdiskussion

Selbstfahrende Autos, Pflegeroboter und autonom agierende Drohnen – die Errungenschaften der Forschung sind verheissungs- und verhängnisvoll zugleich. Sie stellen uns auch vor neue juristische und ethische Fragen. Wer haftet, wenn eine Maschine eine Straftat begeht? Sind Roboter moralische Geschöpfe? Müssen neue Gesetze für Künstliche Intelligenzen geschaffen werden? Wer entscheidet, ob eine Maschine ein rechtliches Subjekt ist? 

mit 
- Wolfram Burgard, Professor für Autonomous  
- Intelligent Systems, Universität Freiburg 
- Nadine Zurkinden, PostDoc für Strafrecht, Universität Basel 
- Oliver Bendel, Professor für Wirtschaftsinformatik und Informationsethik, Hochschule für Wirtschaft FHNW 

Moderiert von Christoph Keller, Redaktor SRF2 Kultur

28. Juni 2017 (Mittwoch)

Business and Development Forum Africa

Moderation am Business and Development Forum Africa

With the Business and Development Forum we offer a platform for the exchange between academics and decision makers in business, government and development cooperation. The aim is to discuss opportunities and challenges for international business arising from Swiss-African relations as well as the expectations by African societies and stake-holders towards these relations. Parallel panel sessions will pay special attention to business and societytechnology and infrastructure as well as capacity and knowledge.

Universität Basel, Kollegiengebäude, 13.30-17-00 Uhr